Nach Art. 68 Abs. 3 der Schweizerischen Zivilprozessordnung hat sich der Anwalt vor Gericht mit einer schriftlichen Vollmacht seines Mandanten zu legitimieren. Und auch für Privatpersonen, welche sich darauf verlassen müssen, dass wir von unseren Mandanten zur ihrer Vertretung bevollmächtigt sind, brauchen wir regelmässig eine schriftliche Vollmacht. Der Text unserer Vollmachtsformulare entspricht dem Standardformular des st.gallischen Anwaltsverbandes.